Wer oder was ist Lions?
Lions Clubs International ist eine Vereinigung von Frauen und Männern, die gemeinsam und uneigennützig an der Lösung der Probleme unserer Zeit mitarbeiten. Lions helfen selbstlos Bedürftigen, fördern den Gemeinsinn, schützen die Umwelt, arbeiten mit der Jugend, pflegen Freundschaften zu anderen Ländern. Sie sind zur Toleranz verpflichtet und zur Neutralität in politischen und religiösen Fragen.
Der Lions Club Westerwald ist Teil von Lions Clubs International, einer Vereinigung von 1,4 Mio. Lions weltweit in über 44.500 Clubs in etwa 185 Ländern vertreten. Lions hat sich zum Ziel gesetzt, über die beruflichen Interessen hinaus in gegenseitiger Freundschaft der Gemeinschaft zu dienen und sich aktiv für die soziale und kulturelle Entwicklung der Gesellschaft einzusetzen.
Lions Clubs International entstand 1917 in den USA. Von Anfang an stand das Wirken von Lions unter dem Leitmotiv “we serve – wir dienen”.

Wie setzen wir die Lions-Philosophie um?

Die Mitglieder des Lions Club Westerwald sehen ihre Aufgabe darin, dort helfend einzugreifen, wo das soziale System unseres Staates nicht, nicht rechtzeitig oder nicht ausreichend helfen kann. Das gilt auch für internationale Probleme und Katastrophen, wie wir sie täglich erleben können.

Einige wenige Beispiele:

Unterstützung in Not geratener Personen und Familien
Förderung der Jugendpflege und der Jugendfürsorge
Unterstützung sozialer Einrichtungen
Verbreitung von Präventionsprogrammen wie LIONS QUEST - Erwachsen werden
SightFirst – Rettet das Augenlicht
Hilfe bei Katastrophen

Wir sind alle aufgefordert, mit allen uns zur Verfügung stehenden Kräften die Not der Menschen zu lindern.